Agilitätsbeschleuniger

Die Kombination aus Fluchtraum und forschungsbasierter Teamentwicklungssimulation in einem Paket. Macht garantiert Spaß und ist nützlich! Verfügbar derzeit in Tampere und Helsinki, Finnland und ausgewählten Städten in Deutschland.

Agilitätssimulator

Warum versuchen Sie nicht eine agile Arbeitsweise in einer sicheren Umgebung, die einer modernen Arbeitsumgebung ähnelt. Lean Escape kombiniert einen Fluchtraum mit einer SmoothTeam-Simulation. Die Umgebung hebt Merkmale und Arbeitsweisen hervor, die für eine agile Handlungsweise typisch sind. Ist das Team gut darin, sich in Aufgaben zu stürzen? Stellt es genügend Fragen? Wer hält die Stimmung aufrecht, wenn ein Experiment scheitert? LeanEscape ist eine Kombination aus Peer-Bewertung, Agility-Mentor-Beobachtungen zu den Aktionen Ihres Teams und der Verknüpfung der Themen mit Ihrer täglichen Arbeit.

Die Simulation konzentriert sich auf verschiedene Faktoren, die mit modernen agilen Teams verbunden sind, aber das Spiel passt zu allen Arten von Teams, unabhängig davon, ob sie mit agilen Methoden arbeiten oder nicht.

So funktioniert Lean Escape:

  • Selbstbewertung der Teammitglieder (ca. 10 Minuten)
  • Fluchtraum im führenden Fluchtraum in Finnland (Tennispalatsi in Helsinki oder Finlayson in Tampere) oder in Deutschland (ca. eine Stunde).
  • Das Team diskutiert und studiert ihre Handlungsweisen und lernt aus ihren Erfahrungen im Fluchtraum über unsere speziell entwickelte Web-Plattform und wird von einem Agility-Mentor unterstützt (ca. eine Stunde).

SITUATION 2: DAS ÜBERNEHMEN VON AUFGABEN

Wer in Ihrem Team widmet sich schnell neuen Aufgaben?

SITUATION 3: IDEEN EINBRINGEN

Die Bereitstellung von Ideen ist manchmal wichtiger als die Qualität der Ideen. Wer in Ihrem Team liefert Ideen und unvollendete Gedanken?

SITUATION 4: FRAGEN

Es wurde gesagt, dass die Antworten gefunden werden können, der Trick ist, die richtigen Fragen zu stellen. Wer in Ihrem Team stellt die entsprechenden Fragen?

SITUATION 5: HILFE ANFORDERN

Wer in Ihrem Team wagt es, um Hilfe zu bitten, auch wenn dies zeigt, dass die Person nicht perfekt ist?

Hintergrund

Unser Agility-Simulator wurde agil geplant und ausgeführt. Hintergrund der Simulation ist die allgemeine Literatur über Agilität und gängige Praktiken in agilen Organisationen.

Ziele

Den Teams die Möglichkeit zu geben, mit einer agilen Arbeitsweise in einer sicheren Umgebung zu experimentieren, die der modernen Arbeitsumgebung entspricht, und gleichzeitig zu lernen, sich gegenseitig besser kennenzulernen.

Für wen

  • Geeignet für Teams von 3-12 Personen. Größere Gruppen können auch separat in verschiedenen Räumen spielen.
  • Die Gesamtdauer beträgt ca. 2.5 Stunden.

Weitere Simulationen

Bringen Sie Ihr Team zusammen

Diese Simulation hilft Ihnen, Ihre Kollegen zu verstehen. Insbesondere werden die Präferenzen der Teammitglieder für verschiedene Arten von Aufgaben sichtbar gemacht. Passt gut zum Verständnis des sozialen Zusammenhalts und zum Aufbau des gegenseitigen Verständnisses.

Bereitschaft zu Veränderungssituationen

Die Simulation unterstützt das Team in konkreten Veränderungssituationen. Es schafft sozialen Zusammenhalt und den Glauben an die Fähigkeit des Teams, in unerwarteten Situationen zu funktionieren.

Effizientes Managementteam

Die Simulation ermöglicht einen erleichterten Umgang mit der Bereitschaft und den Stärken des Teams, in verschiedenen Situationen des Managementteams zu handeln.

Ergebnis-Workshop

Eri simulaatioiden tueksi tarjoamme erillistä tulostyöpajaa, jossa suunnitellaan tiimille kehityspolku simulaation tulosten perusteella.

Kontaktieren Sie uns

Adressen

Mail-Adresse: SmoothTeam GmbH, Kurfürsten-Anlage 52, 69115 Heidelberg

Besuchsadresse: Pinninkatu 47 / Tribe Tampere, Tampere, Finnland

+49 1577 6388173

kontakt [AT-SIGN] smoothteam.de